In 5 Schritten zur digitalen Schule

Die fortschreitende Digitalisierung verändert den Schulalltag. Schreibhefte und Unterrichtstafeln müssen durch internetfähige Endgeräte und Lernprogramme ersetzt werden. Für die Schulen in Deutschland bedeutet dies hohe Investitionen und viel Engagement in IT-Belange. Dabei ist es mit der Beschaffung von Notebooks und Whiteboards allein noch nicht getan. Um eine nachhaltige Digitalisierungsstrategie zu integrieren, bedarf es eines ganzheitlichen Ansatzes. Die hier vorgestellten fünf Schritte helfen Ihnen bei der Realisierung der digitalen Schule – und unterstützen Sie bei der Erstellung einer Ausschreibung.