Whitepaper-Archiv Login | Registrieren

Software Defined Infrastructure in der Praxis

Facebook Twitter Xing
Software Defined Infrastructure in der Praxis
Hersteller:
Fujitsu Technology Solutions GmbH

Format: Whitepaper

Größe: 1,03 MB

Sprache: deutsch

Datum: 09.06.2016

Mit Software Defined Infrastructures (SDI) lassen sich Rechenzentren flexibilisieren und automatisieren – und insgesamt viel agiler gestalten. IT-Ressourcen können damit sehr schnell bereitgestellt werden. Obwohl es sich um ein noch junges Thema handelt, nutzen bereits zahlreiche Unternehmen SDI zur Verbesserung der IT-Bereitstellung. Diese IDC-Studie zeigt, welche Ziele Unternehmen mit SDI verfolgen, welche Herausforderungen sich stellen und was die größten Hürden bei der Einführung sind. Auf Basis der Befragungsergebnisse gibt IDC am Schluss konkrete Tipps und Empfehlungen für die SDI-Einführung.



Download

Weitere Whitepaper dieses Herstellers

Titel Anbieter Format
Datum
Hochleistungs-Storage FibreCAT SX88
Hochleistungs-Storage FibreCAT SX88
Fujitsu Technology Solutions GmbH Whitepaper 22.10.2007
x10sure™ und Hyper-V™ führen IT-Verfügbarkeit und -Anpassungsfähigkeit beim Deutschen Alpenverein in neue Höhen
x10sure™ und Hyper-V™ führen IT-Verfügbarkeit und -Anpassungsfähigkeit beim Deutschen Alpenverein in neue Höhen
Fujitsu Technology Solutions GmbH Whitepaper 29.06.2010
Wie reif ist IoT? – Studie zum Zustand und Status
Wie reif ist IoT? – Studie zum Zustand und Status
Fujitsu Technology Solutions GmbH Whitepaper 19.11.2018
SAP Server Power Standard Application Benchmark
SAP Server Power Standard Application Benchmark
Fujitsu Technology Solutions GmbH Whitepaper 24.02.2011
Die 7 größten Security-Risiken in der Hybrid IT
Die 7 größten Security-Risiken in der Hybrid IT
Fujitsu Technology Solutions GmbH Whitepaper 09.11.2017
« 2 3 4 5 6 »