Whitepaper-Archiv Login | Registrieren

Fallstudie: Warum Nestlé Purina auf HP Print-Service-Lösungen setzt

Facebook Twitter Xing
Fallstudie: Warum Nestlé Purina auf HP Print-Service-Lösungen setzt
Hersteller:
Hewlett-Packard GmbH

Format: Whitepaper

Größe: 63 KB

Sprache: deutsch

Datum: 09.08.2010

Drucken ist in vielen Unternehmen ein kostenintensiver und sicherheitskritischer Komplex. Die Ausgaben für Geräte, Toner und Papier explodieren, sensible Firmendokumente gelangen oft ungewollt in die Öffentlichkeit. Diese kurze Fallstudie zeigt am Beispiel von Nestlé Purina PetCare Deutschland, was Unternehmen dagegen tun können. Der Heimtiernahrungs-Hersteller hat sich für HP-Lösungen entschieden, um mehr Sicherheit und höhere Kosteneinsparungen zu erzielen. Managed Print Services sorgen dort nun für mehr Effizienz bei Zubehör-Bestellung und Wartung, das SafeCom Authentifizierungssystem für hohe Sicherheit beim Drucken. Das Ergebnis sind niedrigere Betriebskosten, ein reduzierter Zeitaufwand für Drucker-Kontrolle und Wartung und ein hoher Print Security-Standard.

Download

Weitere Whitepaper dieses Herstellers

Titel Anbieter
Format Datum
HP BladeSystem Matrix: Der Motor für Shared Service Umgebungen der Zukunft?
HP BladeSystem Matrix: Der Motor für Shared Service Umgebungen der Zukunft?
Hewlett-Packard GmbH Whitepaper 15.03.2010
HP Superdome - die lukrative Alternative zum Zentralrechner
HP Superdome - die lukrative Alternative zum Zentralrechner
Hewlett-Packard GmbH Whitepaper 15.03.2010
Kostenanalyse für ein Serverupgrade von Sun SPARC zu HP ProLiant
Hewlett-Packard GmbH Whitepaper 15.03.2010
Hoher ROI durch effektiven Einsatz von HP–UX 11i
Hoher ROI durch effektiven Einsatz von HP–UX 11i
Hewlett-Packard GmbH Whitepaper 26.04.2010
Computerwoche Fact-Sheet Blade-Server
Computerwoche Fact-Sheet Blade-Server
Hewlett-Packard GmbH Whitepaper 27.04.2010
« 2 3 4 5 6 »