Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

 

Whitepaper-Archiv Login | Registrieren

Mit VMware -Technologie bietet T-Systems echtes Utility Computing

Facebook Twitter Xing
Hersteller:
VMware

Format: Whitepaper

Größe: 1,22 MB

Sprache: deutsch

Datum: 14.03.2008


Die Herausforderung: T-Systems wollte eine bedarfsgesteuerte Utility Computing-Plattform aufbauen, um Unternehmen Anwendungen bereitzustellen.

Die Lösung: Zusammen mit anderen Technologien verwendete T-Systems die VMware Virtual Infrastructure, um mehreren Kunden die gemeinsame Nutzung eines Pools an Rechenressourcen mit hoher Verfügbarkeit und flexibler Ressourcenverwaltung zu ermöglichen.

Download

Weitere Whitepaper dieses Herstellers

Titel Anbieter Format Datum
Die Virtualisierung geschäftskritischer Anwendungen
Die Virtualisierung geschäftskritischer Anwendungen
VMware Whitepaper 30.04.2012
Die 10 größten Virtualisierungs-Irrtümer
Die 10 größten Virtualisierungs-Irrtümer
VMware Whitepaper 30.04.2012
Das bringt die Virtualisierung geschäftskritischer Anwendungen
Das bringt die Virtualisierung geschäftskritischer Anwendungen
VMware Whitepaper 30.04.2012
10 Gründe für die Desktop-Modernisierung
10 Gründe für die Desktop-Modernisierung
VMware Whitepaper 24.04.2012
Virtualisierte Umgebungen besser managen
Virtualisierte Umgebungen besser managen
VMware Whitepaper 24.04.2012
« 3 4 5 6 7 »