Whitepaper-Archiv Login | Registrieren

VoIP-Technologie von Avaya-Tenovis bei LeMaitre Vascular im Einsatz

Facebook Twitter Xing
VoIP-Technologie von Avaya-Tenovis bei LeMaitre Vascular im Einsatz
Hersteller:
Avaya Deutschland GmbH

Format: Whitepaper

Größe: 44 KB

Sprache: deutsch

Datum: 16.01.2007

LeMaitre Vascular, Hersteller von Instrumenten von Instrumenten für die Gefäßchirurgie, setzt für die interne Kommunikation mit anderen Unternehmensstandorten künftig VoIP-Technologie von Avaya-Tenovis ein. Der Grund für diese Entscheidung: „Die erhöhte Erreichbarkeit der Mitarbeiter führt zu mehr Effizienz in der internen und externen Kommunikation“, so Tobias Malcharczik, International Marketing Manager bei LeMaitre Vascular. Ein weiterer Vorteil: Da LeMaitre-Vascular-Mitarbeiter zwischen den Standorten kostenlos telefonieren und das Unternehmen zudem die günstigen Telefontarife für Orts-, Fern- und Mobilfunkgespräche von Avaya-Tenovis nutzen, konnte LeMaitre Vascular seine Kommunikationskosten dramatisch senken.

Download

Weitere Whitepaper dieses Herstellers

Titel Anbieter
Format Datum
Bundesagentur für Arbeit profitiert von Unified-Messaging-Systemen
Bundesagentur für Arbeit profitiert von Unified-Messaging-Systemen
Avaya Deutschland GmbH Whitepaper 06.06.2008
Modernisierung durch VoIP-Einführung
Modernisierung durch VoIP-Einführung
Avaya Deutschland GmbH Whitepaper 06.06.2008
Kosten sparen mit Hybridtechnik
Kosten sparen mit Hybridtechnik
Avaya Deutschland GmbH Whitepaper 06.06.2008
Glasfasernetz für bessere Kommunikation
Glasfasernetz für bessere Kommunikation
Avaya Deutschland GmbH Whitepaper 06.06.2008
Mit Unified Communications fährt das Honda Racing F1 Team vorne mit
Mit Unified Communications fährt das Honda Racing F1 Team vorne mit
Avaya Deutschland GmbH Whitepaper 06.06.2008
1 2 3 4 5 »